Susanne Wasserbauer übernimmt von Hans-Jürgen Schelle den Vorsitz der Tafel Bad Brückenau e.V.

Auf das Amt, das Hans-Jürgen Schelle über acht Jahre inne hatte folgt nun Susanne Wasserbauer. Hans-Jürgen Schelle übergibt „altersbedingt“ das Amt nun in jüngere Hände, zweiter Vorstand bleibt nach wie vor Klaus Hartmann – für mindestens zwei weitere Jahre.

Monika Wiesner (Stadträtin) sprach neben vielen anderen Anwesenden folgende Dankesworte aus: „Hans-Jürgen Schelle hat eine Spitzenarbeit geleistet, es funktionierte bestens, gerade zuletzt in schwierigen Zeiten hat er allen Turbulenzen getrotzt.“ Der neuen Vorsitzenden wünscht sie eine ebenso glückliche Hand.

Susanne Wasserbauer will die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Tafel Bad Vorstand Alt und NeuBrückenau fortführen und bat um tatkräftige Unterstützung durch die Vereinsmitglieder und ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen. „Wenn ich zurückblicke und verfolge, wie das durch die „Urmutter“ und Tafel-Gründerin Jutta Leidenberger anfangs und zuletzt durch die beiden Herren Schelle und Hartmann hochprofessionell gelaufen ist, dann soll das auch in Zukunft unter meiner Führung so weitergehen.“

Auch das ganze Team um die Tafel Bad Brückenau e.V. dankt Herrn Hans-Jürgen Schelle von ganzen Herzen für die letzten 8 Jahre und wünscht an dieser Stelle Frau Susanne Wasserbauer alles Gute für den neuen Posten – sie kann auf uns zählen!

(Quelle Bilder und Beitrag infranken.de Hans-Peter Ehrensberger: https://www.infranken.de/lk/bad-kissingen/bad-brueckenau/eine-frau-fuehrt-jetzt-die-tafel-bad-brueckenau-art-5251636)

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.